2022: Wie bekomme ich Bargeld in Coron?

 Reisen im In- oder Ausland können etwas schwierig sein, wenn es um Geld geht, besonders wenn Sie aus der anderen Welt kommen. Wir haben vielleicht nicht die Antworten darauf, wie Dinge überall gemacht werden, aber als bestbewertetes Expeditionsunternehmen in Coron können wir Ihnen ein paar Antworten darauf geben, wie manche Dinge in Coron und gemacht werden einige Tipps.

 Wenn Sie in verschiedene Teile der Welt reisen, ist die Währung das Hauptanliegen. Also, wie kommt man in Coron an Bargeld?

Sie können USD in der PH nicht verwenden, um ein Getränk in Convenience-Stores zu kaufen, und Sie können definitiv nicht GBP an Verkaufsautomaten verwenden. Ich denke, die Hauptbotschaft ist, stellen Sie sicher, dass Sie genügend Bargeld in der richtigen Währung mitnehmen, wenn Sie reisen, insbesondere ins Ausland.

 

 

Ist es schwierig, auf den Philippinen Geld zu bekommen?

 Auf den Philippinen Geld zu verdienen ist ganz einfach, wenn Sie in der Stadt sind. Sie können sogar Plastik verwenden, besonders wenn Sie eine MasterCard oder eine Visa Card haben! Yayyy! Ja, wir sind schließlich keine Höhlenmenschen. Aber was ist, wenn Sie nicht auf dem Festland sind? Oder was ist, wenn Sie aus Europa kommen und einen Maestro haben? Nun, machen Sie sich bereit, denn es kann ziemlich herausfordernd werden.

Was, wenn ich nach Coron will?

Wie bereite ich mich vor, wenn ich nach Coron reise?

 Wenn Sie nach Coron reisen, ist es wichtig, Ihre finanzielle Situation vorzubereiten. Wisse, dass es immer noch ein wenig provinziell ist. Ich meine, ja, es ist ein touristischer Ort, aber es ist noch lange nicht der Fortschritt der U-Bahn. Außerdem gehen die meisten Leute schließlich dorthin, um das Inselleben zu erleben. Stellen Sie also sicherheitshalber sicher, dass Sie entweder alles im Voraus buchen und bezahlen oder einfach nur genug Geld für Ihre geplanten Aktivitäten und etwas mehr Geld für Verlängerungen oder Notfälle bei sich haben.

 

Ziehen Sie genug Geld und tauschen Sie Ihre Währungen um, während Sie in Manila sind. Wenn Sie in der Stadt sind, werden Sie kein Problem haben, Devisenstände und Geldautomaten zu finden, aber sobald Sie in der Provinz sind, möchten Sie sich wünschen, Sie hätten es getan.

 In kleineren Städten akzeptieren nur wenige Geldautomaten Maestro und nicht viele Geldwechsler wechseln Ihr GBP. Tatsächlich ist die traurige Wahrheit, dass Sie sogar erwarten können, dass einige Geldwechsler sich vollständig weigern, Ihr GBP in PHP umzutauschen. USD ist im Allgemeinen überall einfacher zu ändern, aber ändern Sie Ihre GBP nicht in USD, bevor Sie sie wieder in PHP ändern. Sie werden dadurch mehr Geld verlieren, weil Sie für 2 Umtausche bezahlen.

 Hinweis: Auf den Philippinen gilt eine Obergrenze von 10.000 PHP pro Transaktion an Geldautomaten zuzüglich einer Gebühr von 200 PHP (für ausländische Banken) zusätzlich zu dem, was Ihre Bank Ihnen zusätzlich in Rechnung stellen würde. Sie können 10.000 PHP mehrmals ziehen, wenn Sie möchten, aber je nach Bank gibt es ein tägliches Limit.

Also, was ist, wenn Sie bereits in Coron sind und Ihnen das Geld ausgeht?

In Coron ist fast alles auf Bargeldbasis. "Hilfe! Mir ist das Geld ausgegangen und ich bin schon in Coron! Was mache ich jetzt?“

Nun, einige Resorts und Einrichtungen akzeptieren Kreditkarten, solange sie ein Logo von MasterCard oder Visa haben. Der Trick besteht darin, welche zu finden.

 

 

Keine Master- oder Visa-Karte?

"Ich komme aus einem anderen Teil der Welt und habe keine Master- oder Visa-Karte"

Keine Sorge, es gibt eine andere Möglichkeit, Geld zu verdienen, wenn Sie bereits in Coron sind. Viele Reisende tun dies tatsächlich auch! Sie können online gehen und sich über Überweisungszentren etwas Bargeld schicken. Schreiben Sie einfach Ihren Namen als Absender und Empfänger. Sie können auch Geld per Überweisung überweisen und es innerhalb von Minuten erhalten. Aber seien Sie gewarnt, die Gebühren können ziemlich hoch sein.

 

Hast du ein paar Dollar dabei?

Eine andere Möglichkeit besteht darin, Ihre Dollars (oder Euro, Baht, Yen usw.) über lokale Geldwechsler oder Pfandleiher in der Umgebung von Coron umtauschen zu lassen.

Sie können zu örtlichen Pfandleihern wie M'Lhuillier gehen, um Ihre Dollars umtauschen zu lassen (hier ist kein Ausweis erforderlich, um Ihre Währungen zu wechseln) oder Sie können sich das Geld selbst per Überweisung schicken. Sie haben hier ziemlich gute Wechselkurse, also das hier sei deine beste Wette. Sie können sich auch für Western Union entscheiden, das die gleichen Wechselkurse wie die Bank hat (hier benötigen Sie möglicherweise einen Ausweis).

Sie können auch andere Devisenschalter ausprobieren, aber die Wechselkurse sind möglicherweise nicht so gut, wie Sie es erwarten würden.

 

Was ist, wenn ich Inseltouren oder Expeditionen mache?

Die häufigste Aktivität in Coron wäre Inselhüpfen oder Inselexpeditionen. Wenn Sie einige Nächte an abgelegenen Stränden und Privatinseln verbringen, müssen Sie nicht wirklich so viel Bargeld mit sich führen, da Sie nicht bei jedem Check-out physisch zu Einrichtungen gehen und für Sachen bezahlen müssen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie genug mitbringen, um die Tour zu bezahlen, oder begleichen Sie Ihre Zahlung, bevor die Tour oder Expedition beginnt. Wenn Sie bei einem Unternehmen wie Big Dream Boat Man buchen, dessen Paket alles beinhaltet, von Gebühren über Essen bis hin zu Alkohol und Unterkunft, dann sind Sie bereit! Sie müssen sich überhaupt keine Gedanken über das Mitführen von Bargeld machen! Nun, zumindest während der 3-tägigen Reise.

 

Irgendwelche Tipps?

Tipp: Wenn Sie Ihre Währung am Flughafen umtauschen, können die Wechselkurse ziemlich niedrig sein. Je nachdem, wie hoch der Betrag ist, den Sie umtauschen, kann sich dies auf Ihr Budget auswirken oder nicht.

 

Ein weiterer Tipp, damit Sie Ihr vorhandenes Bargeld nicht aufbrauchen, ist die Online-Buchung Ihrer Unterkunft. Auf diese Weise können Sie einfach mit Ihrer Karte bezahlen.

 

Jetzt die Frage: „Ich bin bereits in Coron und möchte eine Unterkunft für den nächsten Ort buchen, an dem ich übernachten möchte. Wie mache ich das?“ oder „Gibt es in Coron einen Internetzugang für Online-Buchungen?“

 

Sie haben vielleicht gehört, dass es auf der Insel kein Internet gibt, aber nein, das stimmt nicht ganz. Es gibt Internetzugang in Coron, aber denken Sie daran, dass Sie sich in einem Dritte-Welt-Land befinden, sodass Sie sich im Internet wie in der Jura-Ära fühlen können (wenn Sie wissen, was ich meine). Lassen Sie Ihre First-World-Probleme hinter sich. Schließlich bist du auf einer Insel mitten im Ozean. Aber es gibt Orte wie Hotels oder Cafés mit „gutem“ Internet-Service. Der Trick besteht darin, die zuverlässigen zu finden.

 

Wenn Sie die Philippinen häufig besuchen möchten, können Sie erwägen, ein Global Filipino-Konto zu eröffnen, wenn Ihr Land eine Bank hat, die dies unterstützt. Sie können das Geld für Ihre Reisen auf das Konto einzahlen und es dann auf den Philippinen mit der lokalen Bankomatkarte abheben, die kostenlos ausgestellt wird. Es ist als Überweisungstool gedacht, sodass Sie es nicht erneut laden können, sobald Sie sich auf den Philippinen befinden. Sie können auch nicht über Ihren lokalen Geldautomaten auf Ihr ausländisches Konto zugreifen und umgekehrt. Stellen Sie also sicher, dass Sie alles abheben, während Sie sich noch auf den Philippinen befinden.

 

Das Coron-Erlebnis

Kein einfacher Zugang zu Geldautomaten oder Geldwechslern könnte ein Dealbreaker sein, aber bevor Sie weggehen, denken Sie daran; Es lohnt sich auf jeden Fall, einen Fuß in dieses kleine Paradies zu setzen. Sie müssen nicht immer in der Stadt bleiben. Schließlich geht es bei einer Reise auf die Philippinen meistens darum, die farbenfrohe Kultur zu spüren, sich an den wunderschönen Stränden zu sonnen und das wundervolle Inselleben zu erleben.

Wenn Sie sich in Coron ein wenig abenteuerlustig fühlen, wie wäre es mit einer Inselexpedition? Klicken Sie hier für Zeitpläne oder senden Sie uns eine Nachricht, wenn Sie unsere Hilfe benötigen.

Prüfen Sie uns auf Facebook und Instagram.

 

Bis später! Prost!

Riya

 

.