GELÖST: Port Barton - Reiseinfo Essentials




Abgesehen von unseren Inselleben-Expeditionen werden wir immer nach Vorschlägen zu anderen Orten gefragt, die man in Palawan besuchen sollte. Die Antwort würde ehrlich gesagt davon abhängen, wonach Sie suchen. Wenn Sie nach einem luxuriöseren Ort suchen, lesen Sie unseren Blog über El Nido und Coron. Wenn Sie ein Rucksacktourist sind oder es einfach ein bisschen krachen lassen möchten, während Sie eine Pause vom technikbegeisterten Stadtleben machen, dann haben wir einen perfekten Vorschlag für Sie!

Als Corons bestbewertete Expedition glauben wir, dass dieser Ort genau das Richtige für preisbewusste Reisende und Naturliebhaber ist. Der Ort heißt Port Barton, ein Paradies zum Faulenzen, Entspannen und Nichtstun.

 

Port Barton Bildrechte: Warren Camitan

Sie haben diesen Namen vielleicht schon einmal gehört, aber was genau können Sie von diesem bescheidenen Dorf erwarten? Einfach ausgedrückt ist es eine ruhigere, kleinere und entspanntere Version von El Nido. Es ist auch viel billiger! Sagten wir nicht, dass es perfekt für Rucksacktouren ist?

Dieses Dorf liegt an der Nordwestküste der Insel Palawan auf den Philippinen. Es liegt etwa 23 km nordwestlich von Roxas, einer der erstklassigen Gemeinden Palawans. Das Wetter dort ist jedoch tropisch, der Ort bekommt während der Regenzeit etwas mehr Regen als El Nido.

Machen Sie sich keine Sorgen, es ist standardmäßig mit einer friedlichen und ruhigen Umgebung, klarem blauem Wasser und einer Umgebung voller natürlicher Schönheit gefüllt. Stellen Sie sich vor, Sie sehen zu, wie die Sonne in einem wunderschönen Stranddorf am Rande des Regenwaldes untergeht, denn genau das bekommen Sie in Port Barton.

 Bildrechte: Warren Camitan

 Okay, obwohl Sie noch nicht in Port Barton sind, Kopf hoch! Sie werden in der Gegend keine Geldautomaten, Devisendienste oder Banken finden, also stellen Sie sicher, dass Sie genug Bargeld abheben und Ihre Währungen umtauschen, bevor Sie sich auf den Weg machen. Es ist auch eine gute Idee, Medikamente und eine einfache Erste-Hilfe-Ausrüstung mitzubringen, da das nächste Krankenhaus von Port Barton etwa eine Stunde entfernt ist. Keine Sorge, der Ort entwickelt sich ständig weiter, wer weiß, vielleicht können Sie Ihre Kreditkarten in ein paar Monaten benutzen.

 

Anreise

Obwohl die meisten Straßen nach Port Barton bereits asphaltiert sind, gibt es immer noch einige Teile, die es nicht sind. Wir empfehlen Ihnen daher, es langsam angehen zu lassen. Wenn Sie vorhaben, einen Jeepney zu nehmen und das „Leben wie die Einheimischen“-Erfahrung voll auszukosten, erwarten Sie einige holprige Straßen. Wenn du das nicht möchtest, ist das auch in Ordnung. Es gibt Van-Services zwischen Puerto Princesa und Port Barton für eine bequemere Reise.

 

Was ist hier zu tun?

Es gibt keine großen Sehenswürdigkeiten und Resorts in der Gegend, was bedeutet, dass Sie nicht viele Touristen besuchen. Kurz gesagt, Sie werden keine großen Touristengruppen finden, die sich über die Strände und Inseln drängen. Yayyy! Sie müssen nicht mehr um den perfekten Ort für Ihre Urlaubsfotos kämpfen. Endlich!

Die Aktivitäten hier sind ziemlich ähnlich wie in El Nido. Schnorcheln, Inselhüpfen, Trinken am Lagerfeuer und die Arbeiten. Sie können über einen der örtlichen Bootsführer ein privates Boot namens „Bangka“ arrangieren oder an einer der Inselhüpfgruppen-Touren teilnehmen.

In der Nähe gibt es viele interessante Inseln mit spektakulären Stränden. Diese Inseln eignen sich gut zum Schnorcheln, Kajakfahren und dergleichen. Aber wissen Sie, was das Beste daran ist, diesen weniger bekannten (aber definitiv ebenso bezaubernden) Ort zu besuchen? Es geht darum, die Schönheit weitgehend unberührter unberührter Strände zu sehen und zu genießen.

 

Der Strand


Itay Itay ist der Hauptstrand von Port Barton. Hier finden Sie eine einfachere und rustikalere Unterkunft. Genau genommen handelt es sich bei diesen Unterkünften meist um kleine Pensionen mit Strandbungalows. Nur ein paar von ihnen haben 24-Stunden-Strom und Klimaanlage, was bedeutet, dass Sie das gesamte Inselleben erleben können.Der tägliche Strom läuft normalerweise gegen 17:00 Uhr und wird gegen 1:00 Uhr unterbrochen, sodass Sie genügend Zeit haben, Ihre Geräte und Powerbanks aufzuladen

Bildrechte: Warren Camitan

Am Hauptstrand gibt es auch Restaurants und Bars. Dies sind keine schicken Restaurants, aber das Essen wird Sie nicht enttäuschen und die Preise sind wirklich gut. Oh, und nein, wir reden nicht über die lauten und überfüllten Bars wie in der U-Bahn. Bars und Restaurants sind hier ziemlich entspannt. Eher eine Art Treffpunkt mit vielleicht ab und zu Live-Musik.

Bildnachweis: Mojitos Restobar Facebook

Lassen Sie uns jetzt über Strände sprechen. Der Hauptstrand ist nicht gerade gut zum Schwimmen geeignet, aber keine Sorge, die nahe gelegenen „schöneren“ und abgelegenen Strände sind definitiv einen Besuch wert. Um nur einige zu nennen, haben wir den White Beach, den Sie zu Fuß entlang eines Waldpfads erreichen können, Sie haben auch Paradise Island, Exotic Island und German Island, die kleine weiße Sandstrände mit klarem blauem Wasser haben, und dann gibt es Pamuayan Beach, eine 10 -minütige Bootsfahrt von Itay Itay, das ist definitiv die Reise wert.

Falls Sie sich in einen der nahe gelegenen Inselstrände verlieben, können Sie dort eine Nacht verbringen. Einige der Inseln haben Resorts, in denen Sie sich ausruhen können, bevor Sie zu einem weiteren Tag voller Abenteuer aufbrechen.

Um das Ganze zusammenzufassen, Port Barton ist großartig, wenn Sie eine Pause vom Verkehr und den lauten Partys machen und arbeiten möchten. Vor allem, wenn Sie es satt haben, auf überfüllten Inseln und Bildern voller Fotobomber zu sein. Sie müssen nicht die Bank sprengen, um wegzukommen. Du kannst das moderne Leben aufgeben, du brauchst nur die richtigen Finger, um dich in die richtige Richtung zu lenken.

Wenn Sie den ganzen Weg zurück zu den Grundlagen gehen und ein paar Tage lang eins mit der Natur sein möchten, können Sie auch eine Inselleben-Expedition unternehmen. Sie können unsere Fahrpläne hier einsehen.

Prost nochmal! Und vergiss nicht, immer hinzugehen.

Riya Miyano

.